Schulranzen
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schul·ran·zen, Plural: Schul·ran·zen
Aussprache:
IPA [ˈʃuːlˌʁant͡sn̩]
Bedeutungen:
[1] auf dem Rücken getragene Tasche für den Transport von Schulmaterialien
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Schule und dem Substantiv Ranzen
Synonyme:
[1] Ranzen, Schulpack, Schulrucksack, Thek, Tornister
Beispiele:
[1] Der Junge braucht einen neuen Schulranzen.
[1] „Ihre Schulranzen haben sie neben den Hauseingang geschleudert.“
[1] „Er hatte seinen Schulranzen in der Hand und ich meine Schippe.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.029
Deutsch Wörterbuch