Schwächung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Schwä·chung, Plural: Schwä·chun·gen
Aussprache:
IPA [ˈʃvɛçʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Vorgang oder Handlung, wobei die Kraft, Stabilität oder Stärke von jemandem oder etwas verringert wird, und Ergebnis davon
Herkunft:
Ableitung des Substantivs vom Adjektiv schwach mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung (plus Umlaut)
Synonyme:
[1] Destabilisierung, Entkräftung
Gegenwörter:
[1] Stärkung
Beispiele:
[1] „Doch die Schwächung der Signalstärke lässt sich schon bei kleinen Schauern präzise beziffern.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch