Schwalbenschwanz
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schwal·ben·schwanz, Plural: Schwal·ben·schwän·ze
Aussprache:
IPA [ˈʃvalbn̩ˌʃvant͡s]
Bedeutungen:
[1] Biologie, Entomologie: der größte Tagfalter Mitteleuropas
[2] eine Art der Holzverbindung
[3] umgangssprachlich, altmodisch: Frack
[4] herabhängendes Band an einer Matrosenmütze
[5] Einschnitt am Hinterende eines Skis
Herkunft:
vom gegabelten Schwanz der Schwalben
Synonyme:
[1] wissenschaftlich: Papilio machaon
[2] Schwalbenschwanzkamm, Schwalbenschwanzzinke
[3] Frack
[4] Mützenband
Gegenwörter:
[1] Segelfalter
Beispiele:
[1] Die Raupe des Schwalbenschwanzes lebt an Möhren, Dill und Fenchel.
[2] Der Schrank ist mit Schwalbenschwanz verbunden.
[3] Herr Puvogel kam in Schwalbenschwanz und Zylinder.
[4] Donald Duck trägt eine Matrosenmütze mit Schwalbenschwanz.
[5] Der Schwalbenschwanz verbessert das Verhalten im Pulverschnee.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch