Schweinepriester
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schwei·ne·pries·ter, Plural: Schwei·ne·pries·ter
Aussprache:
IPA [ˈʃvaɪ̯nəˌpʁiːstɐ]
Bedeutungen:
[1] eine verachtenswerte männliche Person
Herkunft:
[1] seit dem 19. Jahrhundert belegt; bezeichnete ursprünglich Schweinehirten im Klosterdienst, die unter anderem auch die Ferkel kastrierten
Beispiele:
[1] Seine Rede war immer fromm, und doch war er ein Schweinepriester durch und durch.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch