Sektion
Substantiv, f

Worttrennung:
Sek·ti·on, Plural: Sek·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [zɛkˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] allgemein: ein Teil eines Ganzen
[2] Medizin: innere Leichenschau, Leichenöffnung
Herkunft:
von lateinisch sectio = (das) Schneiden, (das) Zerteilen, (der) Abschnitt [Quellen fehlen]
Synonyme:
[1] Abschnitt, Abteilung, Gruppe, Fachbereich, Teilbereich
[2] Autopsie, Nekropsie, Obduktion
Beispiele:
[1] Die Beiträge in dieser Sektion beschäftigen sich mit Afrika.
[1] „In den verschiedenen Sektionen wies der Kongreß eine erstaunliche disziplinäre Vielfalt auf: Physiologie und Pathologie der Sexualität wurden ebenso behandelt wie Psychologie und Pädagogik, Hygiene und Eugenik, Soziologie und Kultur, Kriminologie und Familienrecht.“
[1] „Der Aeroclub Hoyerswerda hat seit einiger Zeit auch eine Sektion Gleitschirmfliegen. Auch mitten im platten Flachland wird diese Trend-Luftsportart also betrieben.“
[2] „Ein mir befreundeter Archäologe bat mich um meine Mitarbeit bei der Sektion an einer Mumie aus der Zeit der Ramsiden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch