Sieb
Substantiv, n:

Worttrennung:
Sieb, Plural: Sie·be
Aussprache:
IPA [ziːp]
Bedeutungen:
[1] Schale oder Fläche mit Löchern zum Trennen gemischter verschiedenartiger Bestandteile; auch im übertragenen Sinne verwendet (Sieb des Eratosthenes).
Synonyme:
[1] Seiher; umgangssprachlich: Filter
Beispiele:
[1] Mit dem Sieb werden die festen von den flüssigen Bestandteilen getrennt.
Redewendungen:
ein Gedächtnis wie ein Sieb haben, einen Kopf wie ein Sieb haben = vergesslich sein
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch