Sitzkissen
Substantiv, n:

Worttrennung:
Sitz·kis·sen, Plural: Sitz·kis·sen
Aussprache:
IPA [ˈzɪt͡sˌkɪsn̩]
Bedeutungen:
[1] flaches Polster, das auf einer (harten) Oberfläche aufliegt und das Sitzen angenehmer macht
[2] hohes, mit festem Material gefülltes Kissen, das auf dem Boden liegt und als Sitzgelegenheit dient
Beispiele:
[1] Für die Filmaufnahmen musste Franz-Josef lange auf einem kalten Felsen sitzen, weshalb er sich schon nach kurzer Zeit sehnlichst ein Sitzkissen herbeiwünschte.
[2] Weil die Sessel und Stühle alle belegt waren, schoben die Kinder sich die runden Sitzkissen der Großeltern vor den Fernseher und nahmen jeweils zu zweit darauf Platz.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.049
Deutsch Wörterbuch