Skat
Substantiv, m:

Worttrennung:
Skat, Plural 1: Skats, Plural 2: Ska·te
Aussprache:
IPA [skaːt]
Bedeutungen:
[1] kein Plural: Kartenspiel für drei Personen, bei dem in jeder Runde ein Spieler bestimmt wird, der gegen die beiden anderen spielt
[2] die zwei Karten, die beim Skat[1] verdeckt liegen
Herkunft:
Skat wurde um 1820 in Altenburg erfunden. Der Name ist abgeleitet von italienisch scartare, „Karten ablegen“. Dieses ist wiederum von italienisch carta, „Papier, Karte“ abgeleitet, das auf das lateinische charta zurückgeht.
Synonyme:
[1] Skatspiel
[2] Stock
Beispiele:
[1] In der Kneipe wird oft eine Runde Skat gespielt.
[1] Skat kann man auch zu viert spielen, der Geber setzt dann aus.
[2] Peter hatte Glück, im Skat lagen zwei Buben.
[2] Wenn man "Hand" spielt erhält man mehr Punkte, man darf aber nicht den Skat aufnehmen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch