Sonnenfinsternis
Substantiv, f:

Worttrennung:
Son·nen·fins·ter·nis, Plural: Son·nen·fins·ter·nis·se
Aussprache:
IPA [ˈzɔnənˌfɪnstɐnɪs]
Bedeutungen:
[1] Astronomie: Ereignis, bei dem der Mond die Sonne verdunkelt
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Sonne, Fugenelement -n und Finsternis
Synonyme:
[1] Eklipse
Gegenwörter:
[1] Mondfinsternis
Beispiele:
[1] 1999 gab es eine totale Sonnenfinsternis, die auch in Österreich zu sehen war.
[1] „Im August 1999, am Tag der Sonnenfinsternis, sahen ihn seine Eltern zum letzten Mal, abends waren er und sein rotes Auto fort.“
[1] Die Sonnenfinsternis an diesem Freitagvormittag ist ein Naturspektakel, dem viele Menschen mit Spannung entgegen sehen.
[1] Erst führte die besondere Sonne-Mond-Konstellation zur Sonnenfinsternis. Jetzt lässt sie an der Küste des nordfranzösischen Saint-Malo und anderen Orten den Wasserstand massiv ansteigen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch