Sonnenlicht
Substantiv, n:

Worttrennung:
Son·nen·licht, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈzɔnənlɪçt]
Bedeutungen:
[1] von der Sonne ausgestrahltes Licht
Herkunft:
[1] Determinativkompositum aus Sonne, Fugenelement -n und Licht
Synonyme:
[1] Tageslicht
Gegenwörter:
[1] Kunstlicht, Neonlicht
[1] Mondlicht, Sternenlicht
Beispiele:
[1] Schmetterlinge spielen im Sonnenlicht.
[1] „Im grellen Sonnenlicht auf der Straße vor dem Geschäft wirkt alles wie ein absurder Traum, und wir schweigen.“
[1] „Auf der Anhöhe stand eine Gruppe kleiner Birken, und das Sonnenlicht spielte auf ihren seidigen Kätzchen.“
[1] „Das grelle Sonnenlicht wurde durch eine blasse Glühbirne und die Flamme des Seelenlichts ersetzt.“
[1] „Lieber besuchte sie Orte, die im Sonnenlicht strahlten und von gesunder Energie strotzten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch