Sopor
Substantiv, m:

Worttrennung:
So·por, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈzoːpoːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Medizin: tiefer Schlaf mit erschwerter und unvollständiger Erweckbarkeit, quantitative Bewusstseinsstörung
Herkunft:
von lateinisch sopor „(tiefer( Schlaf, Betäubung“ entlehnt
Synonyme:
[1] Präkoma, Torpor
Beispiele:
[1] Der Patient fiel in einen Sopor.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch