Sparsamkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Spar·sam·keit, Plural: Spar·sam·kei·ten
Aussprache:
IPA [ˈʃpaːɐ̯zaːmkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] das Sparsamsein
[2] knappe Bemessenheit
Herkunft:
Ableitung vom Adjektiv sparsam mit dem Suffix -keit
Synonyme:
[1] Genügsamkeit
Beispiele:
[1] Wenn es um die Gesundheit geht, ist eine Sparsamkeit in diesem Maße falsch am Platze.
[1] Viele Leute wissen heute nicht mehr, was Sparsamkeit wirklich bedeutet.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.043
Deutsch Wörterbuch