Spatium
Substantiv, n:

Worttrennung:
Spa·ti·um, Plural: Spa·ti·en
Aussprache:
IPA [ˈʃpaːt͡si̯ʊm], auch: [ˈspaːt͡si̯ʊm]
Bedeutungen:
[1] Linguistik: Leerstelle, Leerraum zwischen zwei Schriftzeichen
[2] Druckereiwesen: Metallteil, das niedriger war als die Lettern eines Zeichensatzes und gesetzt werden konnte, um eine unbedruckte leere Stelle im Text zu gewinnen
Herkunft:
lateinisch spatium „Zwischenraum“
Synonyme:
[1] Leerstelle, Leerzeichen, Wortzwischenraum, Zwischenraum
[2] Ausschluss
Beispiele:
[1] Man kann ein Wort definieren als eine Kette von Buchstaben zwischen zwei Spatien.
[1] Wortdefinition nach dem orthographischen Kriterium: „Als Wort gilt eine Buchstabensequenz, die zwischen zwei Leerzeichen (Spatien) auftritt und selbst kein Leerzeichen enthält.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch