Sphäre
Substantiv, f:

Worttrennung:
Sphä·re, Plural: Sphä·ren
Aussprache:
IPA [ˈsfɛːʁə]
Bedeutungen:
[1] Bezeichnung für Himmelskugel, Himmelsgewölbe
[2] Bereich, Umwelt, Wirkungskreis, Machtbereich
[3] Mathematik: Sphäre \mathbb{S}^n (Wikipedia-Artikel „Sphäre (Mathematik)“)
Herkunft:
mittelhochdeutsch spære, spēre, spēr, althochdeutsch spēra „Himmelsgewölbe, Himmelskörper, Bahn der Himmelskörper“, belegt seit der Zeit um 1000. Das Wort ist von mittellateinisch spera entlehnt, dem lateinisch sphaera und letztlich griechisch σφαῖρα „Ball, Kugel, Himmelskugel“ vorausgeht. Schreibweise mit Sph- seit dem 16. Jahrhundert.
Synonyme:
[1] Kugel, Himmelskugel, Himmelsgewölbe
[2] Bereich, Umwelt, Wirkungskreis, Machtbereich, Reich
Beispiele:
[1] Man nahm an, dass die Planeten in verschiedenen Sphären um die Erde kreisten.
[2] Er schwebte in anderen Sphären.
[2] „Die Bücher, die für die Liturgie gebraucht wurden, die Evangeliare, Sakramente, Perikopenbücher, Graduale, Antiphonare und Epistolare, gehörten nicht so sehr dem Bereich der Bibliothek und der Studierstube als der Sphäre der Kirche an.“
[2] „Es blieb aber nicht bei einer so strikten Trennung der Sphären, wie eine andere Erinnerung zeigt.“
[3] Die Kugelfläche wird auch Kugeloberfläche oder Sphäre genannt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch