Spicilegium
Substantiv, n:

Worttrennung:
Spi·ci·le·gi·um, Plural: Spi·ci·le·gia
Aussprache:
IPA [ʃpit͡siˈleːɡi̯ʊm], [spit͡siˈleːɡi̯ʊm]
Bedeutungen:
[1] die Auswahl und Zusammenstellung von Stellen und Gedanken eines Schriftstellers oder zu einem bestimmten Thema in einem eigenen Buch
Herkunft:
Lehnwort von lateinisch spicilegium, die „Ährenlese“
Synonyme:
[1] Anthologie
Beispiele:
[1] In der frühen Neuzeit tauchte das Wort „Spicilegium“ in vielen Buchtiteln auf.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch