Spielkonsole
Substantiv, f:

Worttrennung:
Spiel·kon·so·le, Plural: Spiel·kon·so·len
Aussprache:
IPA [ˈʃpiːlkɔnˌzoːlə]
Bedeutungen:
[1] Grundgerät für elektronische Spiele mit integriertem Bildschirm oder mit Anschlussmöglichkeit an ein Fernsehgerät
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Spiel und Konsole
Synonyme:
[1] kurz: Konsole; Videospielkonsole
Beispiele:
[1] In den Achtzigern waren Spielkonsolen von Atari, Mattel und Sega populär.
[1] „Billiges Spielzeug und später die Spielkonsole sollten ihn beschäftigen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch