Spielmannszug
Substantiv, m:

Worttrennung:
Spiel·manns·zug, Plural: Spiel·manns·zü·ge
Aussprache:
IPA [ˈʃpiːlmansˌt͡suːk]
Bedeutungen:
[1] Gruppe von Personen, die Instrumente wie Marschtrommeln, Flöten und Becken spielen und häufig bei Veranstaltungen wie Umzügen mitlaufen
Beispiele:
[1] „13 Spielmannszüge bildeten ein Ehrenspalier für die Monarchin, sie selbst schritt über einen 250 Meter langen orangefarbenen Teppich zum Eingang.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch