Spin
Substantiv, m:

Worttrennung:
Spin, Plural: Spins
Aussprache:
IPA [spɪn]
Bedeutungen:
[1] Physik: Eigendrehimpuls von Elementarteilchen
[2] Sport: Drehimpuls, der einem Ball beim Schlag oder Stoß durch Anschneiden gegeben wird, so dass der Ball nach dem Auftreffen in einem anderen Winkel oder in eine andere Richtung wegspringt
Herkunft:
von englisch spin „Drehung“ entlehnt, zu englisch (to) spindrehen
Synonyme:
[2] Drall, Effet
Beispiele:
[1] „Der Spin ist der jedem Teilchen innewohnende Eigendrehimpuls. Die beiden möglichen Zustände für den Spin eines Elektrons m_s=+\tfrac{1}{2} und m_s=-\tfrac{1}{2} werden mit up und down bezeichnet.“
[2] Timo spielt seine Angaben mit so viel Spin, dass meine Rückgaben entweder weit über die Tischtennisplatte hinausgehen oder im Netz landen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.061
Deutsch Wörterbuch