Spritztour
Substantiv, f:

Worttrennung:
Spritz·tour, Plural: Spritz·tou·ren
Aussprache:
IPA [ˈʃpʁɪt͡sˌtuːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: kurzer, spontaner, vergnüglicher Ausflug mit einem Fahrzeug
Beispiele:
[1] Wir machen heute eine Spritztour.
[1] „Abends spielten wir Casino, und tagsüber unternahm ich Spritztouren, um die Fjorde ringsum zu sehen.“
[1] „Nach dieser angenehmen Spritztour wollte ich durch das Goldene Valley fahren, angelockt von seinem Namen.“
[1] „Jedenfalls machte ich mit dem motorisierten Freund eine Spritztour zum schwedischen Möbelhaus in Lichtenberg.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch