Stückzahl
Substantiv, f:

Worttrennung:
Stück·zahl, Plural: Stück·zah·len
Aussprache:
IPA [ˈʃtʏkˌt͡saːl]
Bedeutungen:
[1] bestimmte Anzahl, häufig im Zusammenhang mit Produktion von Gütern
[2] unbestimmte, aber bestimmbare Menge
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Stück und Zahl
Synonyme:
[1] Anzahl
[2] Menge
Gegenwörter:
[2] Unzahl
Beispiele:
[1] "Die federleichte Beute dieses Vormittags kippt sie in der Küche über dem Eichenholztisch aus, zählt haarklein ab und notiert die Stückzahl 46."
[1] In der nächsten Schicht werden wir eine Stückzahl von 100.000 anstreben.
[2] "Je größer die gehandelte Stückzahl der Aktie an einem Markt, je liquider das Papier also ist, desto kleiner ist der Spread."
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch