Staatsbürger
Substantiv, m:

Worttrennung:
Staats·bür·ger, Plural: Staats·bür·ger
Aussprache:
IPA [ˈʃtaːt͡sˌbʏʁɡɐ]
Bedeutungen:
[1] Angehöriger eines Staates
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Staat und Bürger mit Fugenelement -s
Synonyme:
[1] Staatsangehöriger
Gegenwörter:
[1] Staatenloser
Beispiele:
[1] Alle Staatsbürger sind aufgerufen, sich an den Wahlen zu beteiligen.
[1] „[…] Ende Januar wurde zudem ein deutscher Staatsbürger entführt und wird seitdem von einem Stamm gefangen gehalten, der damit Druck auf die Regierung ausüben will, um zwei in Sanaa inhaftierte Stammesangehörige freizupressen.“
[1] „Apropos Bürger: Im 15. und 16. Jahrhundert hat es den Staatsbürger in unserem Sinne noch gar nicht gegeben.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch