Stabhochsprung
Substantiv, m:

Worttrennung:
Stab·hoch·sprung, Plural: Stab·hoch·sprün·ge
Aussprache:
IPA [ˈʃtaːphoːxˌʃpʁʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Sport, kein Plural: Sportart, bei der der Sportler mit Hilfe eines langen, flexiblen Stabes über eine hohe Latte springt
[2] Sport: ein einzelner Sprung in der bei [1] beschriebenen Art
Herkunft:
Determinativkompositum aus Stab und Hochsprung
Gegenwörter:
[1] Dreisprung, Weitsprung
Beispiele:
[1] Der Stabhochsprung war eine Disziplin, die er nie perfekt beherrschen würde.
[2] Stabhochsprünge über 5,70, Sprints nahe der 10,00 und Acht-Meter-Sätze beim Weitsprung schauen eben hautnah ganz anders aus als auf der Mattscheibe.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch