Stabskapitänleutnant
Substantiv, m:

Worttrennung:
Stabs·ka·pi·tän·leut·nant, Plural 1: Stabs·ka·pi·tän·leut·nan·te Plural 2: Stabs·ka·pi·tän·leut·nants
Aussprache:
IPA [ˈʃtaːpskapiˌtɛːnlɔɪ̯tnant]
Bedeutungen:
[1] Deutsche Marine: Rang zwischen dem Kapitänleutnant und dem Korvettenkapitän
[2] Deutsche Marine: Offizier im Range eines Stabskapitänleutnants
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Stab und Kapitänleutnant mit dem Fugenelement -s
Synonyme:
[1] Heer, Luftwaffe: Stabshauptmann
Beispiele:
[1] Der Stabskapitänleutnant entspricht dem Stabshauptmann bei Heer und Luftwaffe.
[2] Der Stabskapitänleutnant betritt das Deck.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.034
Deutsch Wörterbuch