Statut
Substantiv, n:

Worttrennung:
Sta·tut, Plural: Sta·tu·ten
Aussprache:
IPA [ʃtaˈtuːt]
Bedeutungen:
[1] Gesamtheit der Bestimmungen, nach denen eine Institution/Organisation arbeiten soll
Herkunft:
mittelhochdeutsch statut, im 14. Jahrhundert von lateinisch statutum „festgesetzt“ entlehnt
Synonyme:
[1] Satzung
Beispiele:
[1] „Laut ihren Statuten hat die Europäische Zentralbank vor allem die Aufgabe, für stabile Preise zu sorgen.“
[1] „Sicher ist, dass die NFL zwischen 1919 und 1922 von einem lockeren Klub von Gleichgesinnten zu einer Sportliga mit Statuten und daraus resultierenden Rechten und Pflichten für die Mitglieder avancierte.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch