Steilhang
Substantiv, m:

Worttrennung:
Steil·hang, Plural: Steil·hän·ge
Aussprache:
IPA [ˈʃtaɪ̯lˌhaŋ]
Bedeutungen:
[1] steil abfallendes Gelände, steil nach unten abfallender Hang
Herkunft:
[1] Determinativkompositum aus dem Adjektiv steil und dem Substantiv Hang
Beispiele:
[1] „Links am Steilhang kam ein Grabeneinschnitt, in den wir einbogen.“
[1] „Wir sehen Steilhänge mit Rebstöcken bepflanzt, die dieser Landschaft einen Ausdruck von stiller Schönheit verleihen.“
[1] „Wir ließen uns auf einer steinigen Ebene nieder, die von einem Steilhang geschützt war, und als ich beim Licht der Taschenlampe mein Zelt aufbaute, sah ich, dass die Steine auf dem Boden aus pastellfarbenem Marmor bestanden, von rosa-weiß über malve bis hellblau.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch