Steinmetz
Substantiv, m:

Worttrennung:
Stein·metz, Plural 1: Stein·met·ze, Plural 2: Stein·met·zen
Aussprache:
IPA [ˈʃtaɪ̯nˌmɛt͡s]
Bedeutungen:
[1] ein Handwerker, der Stein bearbeitet
Beispiele:
[1] Der Steinmetz haut den Stein mit Knüppel und Eisen.
[1] Der Steinmetz nutzt Knüppel und Eisen, um den Stein zu hauen.
[1] „Das mächtige Kreuz vor der Kirche, von Steinmetzen aus heimischem Basalt gehauen, imponiert durch seine monumentale Größe ebenso wie durch seine Aussagekraft als Mahnmal für die Toten der beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts (…).“
[1] „Obwohl es erfahrene Steinmetze auf den Färöern gab, würde es dennoch schwierig werden, eine tüchtige Schar Handwerker zu finden, die ein Steinhaus bauen konnten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch