Sternbild
Substantiv, n:

Worttrennung:
Stern·bild, Plural: Stern·bil·der
Aussprache:
IPA [ˈʃtɛʁnˌbɪlt]
Bedeutungen:
[1] gedachter Zusammenhang von Sternen, scheinbare Sternansammlung
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Stern und Bild
Synonyme:
[1] veraltet: Sternzeichen
Gegenwörter:
[1] Sternhaufen
Beispiele:
[1] Der Schlangenträger ist ein Sternbild.
[1] „Die Sterne wurden schnell deutlicher, und der Andere suchte sich die Sternbilder zusammen, die er kannte.“
[1] „Martin fand die gleichen Sternbilder, die er vom Memelstrom kannte: Wagen, Bär und Jungfrau.“
Redewendungen:
[1] Mein Sternbild ist der Stier. (Ich bin im Tierkreiszeichen Stier geboren)
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch