Steuerfahndung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Steu·er·fahn·dung, Plural: Steu·er·fahn·dun·gen
Aussprache:
IPA [ˈʃtɔɪ̯ɐˌfaːndʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Aktion/Institution mit dem Ziel, hinterzogene Steuern einzutreiben
Herkunft:
Determinativkompositum aus Steuer und Fahndung
Beispiele:
[1] „Experten der Steuerfahndung nehmen hingegen die angebotenen Daten sehr ernst.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch