Stillstand
Substantiv, m:

Worttrennung:
Still·stand, Plural: Still·stän·de
Aussprache:
IPA [ˈʃtɪlˌʃtant]
Bedeutungen:
[1] Ende einer Bewegung, eines Prozesses/Vorgangs
Herkunft:
[1] Ableitung des Substantivs zu stillstehen durch implizite Ableitung
Gegenwörter:
[1] Bewegung, Prozess, Veränderung, Vorgang
Beispiele:
[1] Wegen der Schäden an den Anlagen kam es zu einem Stillstand der Produktion.
[1] „Tatsächlich war der Zug schon nach wenigen hundert Metern wieder zum Stillstand gekommen, so daß die Frau ihr Buch hatte sinken lassen.“
[1] „In erster Linie hatte er dafür gesorgt, dass die starke Blutung aus dem Oberschenkel des Halbtoten zum Stillstand kam, und dann den gebrochenen rechten Unterarm stabilisiert.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch