Stofffetzen
Substantiv, m:

Worttrennung:
Stoff·fet·zen, Plural: Stoff·fet·zen
Aussprache:
IPA [ˈʃtɔfˌfɛt͡sn̩]
Bedeutungen:
[1] gerissenes Stück Stoff
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Stoff und Fetzen
Beispiele:
[1] „Er füllte seine Taschen mit den Stofffetzen ihrer Kleider und stopfte sich die Schnipsel, die er aus ihren Fotos ausgeschnitten hatte, so weit wie möglich den Ärmel hinauf.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch