Streitgespräch
Substantiv, n:

Worttrennung:
Streit·ge·spräch, Plural: Streit·ge·sprä·che
Aussprache:
IPA [ˈʃtʁaɪ̯tɡəˌʃpʁɛːç]
Bedeutungen:
[1] mündliche Auseinandersetzung über kontroverse Ansichten/Positionen
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs streiten und dem Substantiv Gespräch
Beispiele:
[1] „Mir schien, sie war dankbar, dass ich ihr offenbar ersparte, in ein Streitgespräch hineingezogen zu werden.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch