Streitigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Strei·tig·keit, Plural: Strei·tig·kei·ten
Aussprache:
IPA [ˈʃtʁaɪ̯tɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] anhaltende Auseinandersetzung zwischen Personen oder Institutionen
Herkunft:
Ableitung von streiten mit dem Ableitungsmorphem -igkeit oder abgeleitet von streitig mit dem Ableitungsmorphem -keit
Synonyme:
[1] Auseinandersetzung, Konflikt, Kontroverse, Zwist, Zwistigkeit
Beispiele:
[1] „Nach mehreren heftigen Streitigkeiten und Wortgefechten kam es dann schließlich zu Handgreiflichkeiten.“
[1] „Schimpftiraden als Drohgebärden werden von Menschen oft vor und nach körperlichen Streitigkeiten eingesetzt.“
[1] „Auf dem Thing besprechen sie Gesetze, schlichten Streitigkeiten in ihrer Region.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch