Stromkreis
Substantiv, m:

Worttrennung:
Strom·kreis, Plural: Strom·krei·se
Aussprache:
IPA [ˈʃtʁoːmˌkʁaɪ̯s]
Bedeutungen:
[1] Physik: geschlossener Kreis aus elektrischen Leitern, Strom- und Spannungsquellen und Verbrauchern, durch den elektrischer Strom fließt
Synonyme:
[1] elektrischer Stromkreis
Beispiele:
[1] Ursprünglich wurden Stromkreise mit offenen Schaltern betätigt, die nur einen isolierten Schaltgriff hatten und somit keinen ausreichenden Schutz vor Berühren boten.
[1] Ladungsträger, die diesem elektrischen Feld ausgesetzt sind, erfahren durch die mechanischen Kräfte im geschlossenen Stromkreis über einen elektrischen Widerstand eine Beschleunigung: Ein elektrischer Strom fließt.
[1] Es würde aber das Vorhandensein solcher Schwingungen, so schien mir, erwiesen werden, wenn es gelänge, resonanzartige Beziehungen zwischen den beiden aufeinander wirkenden Stromkreisen nachzuweisen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch