Studiengang
Substantiv, m:

Worttrennung:
Stu·di·en·gang, Plural: Stu·di·en·gän·ge
Aussprache:
IPA [ˈʃtuːdi̯ənˌɡaŋ]
Bedeutungen:
[1] Abfolge der Themen, Lehrveranstaltungen und Prüfungen, die in einem Studienfach zu absolvieren sind
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Wortes Studium, Fugenelement -en und Gang
Beispiele:
[1] „Dieser Studiengang umschließt ein breites Feld an Themen von der Steuerung öffentlicher Verwaltungen bis hin zur politischen Führung.“
[1] „Sebastian Kehl steht kurz vor dem Abschluss eines Studiengangs bei der UEFA und macht nebenbei den ersten Trainerschein.“
[1] „Die fachpraktische Ausbildung der Schule wird von den Universitäten als vierteljährliches Grundpraktikum anerkannt, das Aufnahmebedingung vieler technischer Studiengänge ist.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.064
Deutsch Wörterbuch