Subvention
Substantiv, f:

Worttrennung:
Sub·ven·ti·on, Plural: Sub·ven·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [zʊpvɛnˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] Wirtschaft, meist Plural: finanzielle Hilfen ohne Gegenleistung, mit denen staatliche Institutionen Unternehmen unterstützen
Herkunft:
im 17. Jahrhundert von lateinisch subventio entlehnt, dem Substantiv zu lateinisch subvenire „zur Hilfe kommen“
Synonyme:
[1] Beihilfe, Förderung, Zuschuss
Beispiele:
[1] Sind Sie für oder gegen höhere Subventionen der Europäischen Union für Agrarprodukte?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.010
Deutsch Wörterbuch