suchtkrank
Adjektiv:

Worttrennung:
sucht·krank, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈzʊxtˌkʁaŋk]
Bedeutungen:
[1] an einer Sucht erkrankt, an ihr leidend
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Substantiv Sucht und dem Adjektiv krank
Beispiele:
[1] Neben den Anonymen Spielern haben sich weitere Selbsthilfegruppen für suchtkranke Spieler etabliert.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.048
Deutsch Wörterbuch