Summe
Substantiv, f:

Worttrennung:
Sum·me, Plural: Sum·men
Aussprache:
IPA [ˈzʊmə]
Bedeutungen:
[1] Ergebnis einer Addition mehrerer Zahlen
[2] Geldmenge
Herkunft:
im 13. Jahrhundert von lateinisch summa „Gesamtzahl“ entlehnt
Gegenwörter:
[1] Differenz
Beispiele:
[1] Die Summe von 2 und 5 ist 7.
[1] Die Summe von 2 und 5 ist kleiner als deren Produkt.
[2] Ihm wurde eine hohe Summe ausgezahlt.
[2] „Ich bekam eine Kopie meines Lehrlingsvertrags, zusammen mit einer Summe von zehn Dollar, die mir vermutlich Sir Thomas Hardy zukommen ließ.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.016
Deutsch Wörterbuch