Tätigkeitsform
Substantiv, f:

Worttrennung:
Tä·tig·keits·form, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈtɛːtɪçkaɪ̯t͡sˌfɔʁm]
Bedeutungen:
[1] allgemein: Art des Handelns, Tuns, der Tätigkeit
[2] Linguistik: deutsche Bezeichnung für Aktiv
Herkunft:
Determinativkompositum aus Tätigkeit, Fugenelement -s und Form
Synonyme:
[2] Aktiv, Tatform
Gegenwörter:
[2] Leideform, Passiv
Beispiele:
[1] Arbeit ist eine Tätigkeitsform des Menschen.
[1] „Diese spezifisch menschliche Tätigkeitsform, welche der Historische Materialismus umschreibt birgt allerdings auch eine Gefahr.“
[2] Im Beispiel "Ich sehe" steht "sehe" in der Tätigkeitsform.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch