Tampen
Substantiv, m:

Worttrennung:
Tam·pen, Plural: Tam·pen
Aussprache:
IPA [ˈtampn̩]
Bedeutungen:
[1] Ende eines Taus oder einer Leine
[2] kurzes Stück Tau
Herkunft:
niederländisch tamp
Beispiele:
[1] „Zum Lohn für seine Mühen bekam er den Tampen zu spüren.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch