Tapete
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ta·pe·te, Plural: Ta·pe·ten
Aussprache:
IPA [taˈpeːtə]
Bedeutungen:
[1] Wandbeschichtung aus einem dünnen und biegsamen Material, die mittels geeignetem Klebstoff auf eine Wand geklebt werden kann
Herkunft:
im 16. Jahrhundert von mittellateinisch tapeta, Plural von lateinisch tapetum - Teppich entlehnt. Siehe auch den Eintrag Teppich.
Beispiele:
[1] Die Tapeten müssen noch gestrichen werden.
[1] „Wir werden die Sauberkeit der Böden und den Zustand der Tapeten begutachten, wir werden Teppiche hochheben und über die Möbel streichen, ob sie auch ja staubfrei sind.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch