Taschenuhr
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ta·schen·uhr, Plural: Ta·schen·uh·ren
Aussprache:
IPA [ˈtaʃənˌʔuːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] kleine Uhr, die in einer Tasche der Kleidung (Westentasche) getragen werden kann
Herkunft:
[1] zusammengesetzt aus den Substantiven Tasche und Uhr
Synonyme:
[1] Sackuhr (süddeutsch)
Gegenwörter:
[1] Wanduhr
Beispiele:
[1] Taschenuhren hängen meist an einer Kette und waren schon früher bekannt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch