Teilchenbeschleuniger
Substantiv, m:

Worttrennung:
Teil·chen·be·schleu·ni·ger, Plural: Teil·chen·be·schleu·ni·ger
Aussprache:
IPA [ˈtaɪ̯lçənbəˌʃlɔɪ̯nɪɡɐ]
Bedeutungen:
[1] Physik: Gerät zur Beschleunigung von elektrisch geladenen Teilchen auf sehr hohe Geschwindigkeiten
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Teilchen und Beschleuniger
Beispiele:
[1] Der Teilchenbeschleuniger in Hamburg heißt DESY und jedes Schulkind dort kennt ihn dem Namen nach.
[1] „Die europäische Großforschungseinrichtung Cern in Genf unterzieht den weltgrößten Teilchenbeschleuniger einer Generalüberholung: Am Donnerstagmorgen hat das Cern damit begonnen, den Beschleuniger herunterzufahren.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch