Textur
Substantiv, f:

Worttrennung:
Tex·tur, Plural: Tex·tu·ren
Aussprache:
IPA [tɛksˈtuːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Typographie: aus Frankreich stammende gebrochene Schrift
[2] Computergrafik, Materialwissenschaft: Oberflächenstruktur von 3D-Objekten
[3] Musik: Muster aus einer Reihe von Variationen
[4] Weinkunde: Faktor zur Qualitätsbeurteilung des Weins
Synonyme:
[1] Gotisch
Gegenwörter:
[1] Antiqua
[2] Kollision, Spiegelung
Beispiele:
[1] Die Textur entwickelte sich zur Zeit der Gotik in Frankreich.
[2] Je moderner die Videospiele werden, umso detailreicher wirken die Texturen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.051
Deutsch Wörterbuch