These
Substantiv, f:

Worttrennung:
The·se, Plural: The·sen
Aussprache:
IPA [ˈteːzə]
Bedeutungen:
[1] eine noch nicht bewiesene Behauptung
Herkunft:
Ende des 16. Jahrhunderts von französisch thèse entlehnt, das auf lateinisch thesis, griechisch θέσις „Setzung“ zurückgeht
Gegenwörter:
[1] Antithese
Beispiele:
[1] Luther verbreitete seine Thesen in Wittenberg.
[1] „Der Bürgermeister muss beide Thesen zugleich vertreten: Alles ist so schlimm wie noch nie - und alles ist halb so wild.“
[1] „Griebel nahm meine Thesen umstandslos an.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch