Tierfell
Substantiv, n:

Worttrennung:
Tier·fell, Plural: Tier·fel·le
Aussprache:
IPA [ˈtiːɐ̯ˌfɛl]
Bedeutungen:
[1] Haut und Behaarung eines Tiers
Gegenwörter:
[1] Kunstfell
Beispiele:
[1] Da der Mantel aus Tierfell bestand, wurde die Gräfin mit Farbe besudelt.
[1] In Tirol gehört es zum Brauch, dass beim Almabtrieb am Michaelistag ein als Alperer verkleideter Bursche in Tierfellen mitgeht, […].



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch