Treppenabsatz
Substantiv, m:

Worttrennung:
Trep·pen·ab·satz, Plural: Trep·pen·ab·sät·ze
Aussprache:
IPA [ˈtʁɛpn̩ʔapzat͡s]
Bedeutungen:
[1] größere Fläche einer Treppe an der Stelle, an der ihre Verlaufsrichtung wechselt
Herkunft:
Determinativkompositum aus Treppe, Fugenelement -n und Absatz
Synonyme:
[1] Stiegenabsatz, Treppenpodest
Beispiele:
[1] „Ich öffnete behutsam die Tür, ging zum Treppenabsatz und stieg leise, sehr leise Stufe um Stufe hinunter.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch