Trug
Substantiv, m:

Worttrennung:
Trug, kein Plural
Aussprache:
IPA [tʁuːk]
Bedeutungen:
[1] gehoben, veraltend: das absichtliche Erwecken eines falschen Eindrucks, absichtliches in die Irre Führen
[2] getäuschte Sinneswahrnehmung; Wahrnehmung von etwas, das nicht vorhanden ist
Synonyme:
[1] Betrug
Beispiele:
[1] Mit Frank solltest Du keine Geschäfte treiben. Bei ihm ist immer Trug dahinter.
[2] Reisende in der Wüste sehen oft Oasen am Horizont, doch meist ist es nur Trug.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.072
Deutsch Wörterbuch