Tugendhaftigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Tu·gend·haf·tig·keit, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈtuːɡn̩thaftɪçkaɪ̯t], [ˈtuːɡn̩thaftɪkkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] Eigenschaft einer Person, sich nach den herrschenden Vorstellungen von Moral und Anstand (Tugend) zu verhalten
Herkunft:
Substantivierung des Adjektivs tugendhaft mit dem Suffix -igkeit
Beispiele:
[1] Ihre Tugendhaftigkeit stand außer Frage.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch