Umrandung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Um·ran·dung, Plural: Um·ran·dun·gen
Aussprache:
IPA [ʊmˈʁandʊŋ]
Bedeutungen:
[1] das, was sich um etwas herum befindet
[2] der Vorgang, etwas mit einem Rand zu umgeben
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs umranden mit dem Suffix -ung
Synonyme:
[1] Begrenzung, Einfassung, Rand
[2] das Umranden
Beispiele:
[1] „Wie verhindere ich, dass die Schildkröten die Umrandung des Freigeheges überklettern oder untergraben?“
[2] Was wohl die Umrandung der Sieben bedeuten soll?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch