Unebenheit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Un·eben·heit, Plural: Un·eben·hei·ten
Aussprache:
IPA [ˈʊnˌʔeːbn̩haɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] höhere und/der niedrigere Stelle auf einer Fläche
Herkunft:
Ableitung von uneben mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -heit
Beispiele:
[1] „"Diese Unebenheit hier, das war ein kleiner Schaden im Stein, der beschliffen wurde", erklärt sie eine Besonderheit.“
[1] „Fast jede Schiffsschraube hat an einem bestimmten Blatt eine Unebenheit.“
[1] „Jede Unebenheit der Straße, jeder Stoß des Wagens setzt sich wie ein Messerstich fort.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.034
Deutsch Wörterbuch